Verwendet teatime.care Cookies?

Ja, teatime.care benutzt Cookies und andere ähnliche Technologien, um sicherzustellen, dass die Nutzer der Website die bestmöglichen Erfahrungen haben.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, welche Ihr Browser auf Ihrem Laufwerk platziert. Cookies halten Informationen, die später von dem Webserver der Domäne, die das Cookie an Sie geschickt hat, eingelesen werden können. Erfahren Sie mehr über jedes Cookie, indem Sie unsere aktuelle Cookie-Liste unten einsehen. Wir aktualisieren diese Liste aller sechs Monate, demnach könnten derzeit einige Cookies noch nicht gelistet sein. Web Beacons, Tags und Scripts können auch auf der Website oder in E-Mails benutzt werden, um die Cookies zu schicken, Websitebesuche zu zählen, zu verstehen, wie Besucher die Website benutzen und die Effektivität von Werbekampagnen oder die Öffnungs- und Klickrate bei E-Mails zu messen. Aufgrund dieser Technologien können wir Berichte unserer Webanalyse-Dienstleister auf individueller und aggregierter Basis erhalten.

Warum benutzt teatime.care Cookies?

Wenn Sie unsere Website besuchen, könnten wir einige Cookies in Ihren Browser platzieren. Diese sind First-Party-Cookies und sie erlauben uns, Sitzungs-Informationen zu speichern, während Sie auf der Website navigieren. Wir benutzen beispielsweise Cookies auf unserer Website, um Besucher und Nutzerpräferenzen zu verstehen, das Design und die Funktionalität kontinuierlich zu verbessern, statistische Informationen über die Benutzung der Internetsite zu sammeln, die Navigation zu verbessern sowie andere statistische Informationen zu erhalten. Sie können die Anwendung von Cookies in Ihrem individuellen Browser kontrollieren. Sollten Sie die Aktivierung von Cookies nicht zulassen oder diese später deaktivieren, können Sie immer noch unsere Website besuchen, einige Funktionen werden jedoch möglicherweise nicht korrekt ausgeführt.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Sie können die Zulassung von Cookies allgemein in Ihrem Webbrowser aktivieren oder deaktivieren. Finden Sie Ihren Browser in der Liste und lernen Sie mehr über das Verwalten von Cookies.

  • Firefox: Klicken Sie hier für Informationen über den privaten Browser-Modus und die Verwaltung von Cookie-Einstellungen.

  • Chrome: Klicken Sie hier für Informationen über den „Inkognito“-Modus und die Verwaltung von Cookie-Einstellungen.

  • Internet Explorer: Klicken Sie hier für Informationen über den „InPrivate“-Modus und die Verwaltung von Cookie-Einstellungen.

  • Safari: Klicken Sie hier für Informationen über den privaten Browser-Modus und die Verwaltung von Cookie-Einstellungen.

 

Sollten Sie mehr über Cookies wissen wollen und wie sie verwaltet, deaktiviert oder gelöscht werden können, besuchen Sie bitte für detaillierte Informationen (in englischer Sprache) http://www.aboutcookies.org.

Zusätzlich erlauben einige Drittanbieter von Werbenetzwerken, einschließlich Google, Benutzern ein Opt-out oder benutzerdefinierte Einstellungen bezüglich ihrer Internetnutzung. Für weitere Informationen über diese Google-Funktion klicken Sie bitte hier.

Cookies, welche teatime.care benutzt

Viele Rechtsordnungen erfordern oder empfehlen, dass Websitebetreiber die verwendeten Cookie-Arten angeben und gelegentlich die Anwendungserlaubnis ihrer Besucher einholen, bevor sie die Cookies platzieren.

Die Cookies auf dieser Website können in die folgenden Arten eingeteilt werden. Jedes Cookie wird unter einer der Kategorien eingeteilt:

Wesentliche Cookies

Wesentliche Cookies (First-Party-Cookies) sind absolut notwendig, ohne diese Cookies können wir Ihnen nicht den Service bieten, der die Website funktionstüchtig macht. Beispielsweise helfen Wesentliche Cookies, Ihre Präferenzen zu speichern, während Sie auf der Website navigieren.

 

Analyse-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über Websitebesuche und helfen uns, unsere Leistung und ihr Website-Erlebnis zu verbessern. Beispielsweise analysieren wir das Besucher- bzw. Nutzererlebnis und können daraufhin Inhalte anpassen und Aktivitäten gezielter vorschlagen. Diese Cookies ermöglichen uns einen Einblick darüber, wie Besucher mit der Website kommunizieren, von welcher Site sie gekommen sind und wie oft und wie lange sich jeder Besucher auf der Website aufgehalten hat. Wir können Analyse-Cookies auch benutzen, um neue Werbeschaltungen, Webseiten oder Funktionen, und wie die Benutzer darauf reagieren, zu testen.